Ente_gross

Rudolf Prinz zur Lippe
 hinterließ uns ein weites Feld
voller anregender Ideen und Gedanken,
gesäumt von Hingabe, Leidenschaft und Neugier.


 

Den Begriff „Denkraum“ verwendete Rudolf Prinz zur Lippe gerne
für Situationen, die durch wechselseitige Beziehungen Denkanstöße auslösen. Wir hoffen, dass uns dies mit der nun zu Ende gehenden Ausstellung erneut gelungen ist.


 

Finissage am 21. Mai 2022 von 15 - 18 Uhr. Einführung um 16 Uhr von Johann Camut

aktuell
Kontakt-Imp
Home
Doku
Photo
Install
JC_Initialen_c

EINLADUNG zur Finissage